Philosophie

Hauptsache gesund!

„Hauptsache, es ist gesund“: diesen Satz hören junge Eltern oft. Besonders oft bekommen sie diesen Satz zu hören, wenn der frisch auf die Welt gebrachte Nachwuchs irgendwie nicht den Erwartungen des*der Sprecher*in entspricht; das gilt bis heute leider ganz besonders, wenn die Eltern das Verbrechen begingen, ein „Mädchen“ zu zeugen und keinen „Jungen“. Es ist ein demonstratives „aber ist ja auch egal“, was damit aber letztlich genau eines zum Ausdruck bringt: dass es eben nicht egal ist. Die Enttäuschung wird lediglich demonstrativ zur Seite geschoben, der*die Sprecher*in versichert sich selbst der eigenen charakterlichen Überlegenheit, so richtig nett ist der Satz also eh nicht. Aber was bedeutet das eigentlich überhaupt: gesund?

Es ist nicht leicht, ein Gott zu sein

Der Mensch ist nicht Gott, und soll sich nicht an Gottes Stelle setzen. Solche oder ähnliche Aussagen findet man in praktisch jeder Religion. Und doch spielen Millionen Menschen in diesem Land tagtäglich eben jene Rolle: Gott. Es ist nur eine Frage der Perspektive.

Free tags:

RSS - Philosophie abonnieren